911 Targa eRuf Greenster – Back to the roots!

9. April 2009
1.141 Views

Dies hat sich Sportwagenmanufaktur Ruf wohl gedacht, als sie seine neuste Kreation, erhältlich ab 2010, des Porsche 911 997 in die Tat umgesetzt hat! Wir erinnern uns gerne an die Porsche 911er mit gebürsteten Bügel aus Edelstahl, der klassisch sportlichen Form und herausnehmbares Targa Dach zurück…

Etwas hat sich aber geändert! Der 911er wird nicht mehr wie gewohnt mit Boxermotor befeuert. NEIN, in dem Ruf eRuf Greenster kommt ein Elektromotor mit 362PS zum Einsatz! Alles fing im Oktober 2008 an als Alois Ruf, Chef der des Porsche Tuners Ruf, einen Elektromotor in einen Porsche Model 911 einpflanzte. Kaum einer konnte sich so etwas vorstellen, erst gar nicht eingefleischte Porschefahrer die ohne Boxermotor im Nacken leben könnten.

Statt aber groß die Werbetrommel zu rühren, überzeugte der Ruf Elektroporsche in einem einfachen Straßentest nicht nur die Presse (diverse Magazine haben verblüfft berichtet) . Beachtet man dass das erste mit Elektromotor angetriebene 911er Model  mit 204PS und 650NM den Spurt von 0-100km/h schon in ca. 7Sekunden hinlegt, sind wir sehr auf das Nachfolgemodel mit 362PS gespannt. Denn auch die 250-300km Reichweite des ersten Models und dieHöchstgeschwindigkeit von ca. 225km/h klingen SEHR viel versprechend…

Unser Hauptautor und Chefredakteur. Hat eine Schwäche für Hothatches, Audi RS-Modelle und sonstige V8-Boliden. Privat bleibt er bislang der Marke VW treu.

Leave A Comment


*