BMW

bmw-328i-touring-f31-tuningsuche.de-06

Ein Exot unter den Powerkombis: Der BMW 328i Touring von TUNINGSUCHE.DE

Auch in den hiesigen Online-Redaktionen für Auto, Motor und Tuninglust muss es manchmal flott gehen. Dem Team von TUNINGSUCHE.DE geht es da prinzipiell nicht anders: Mit dem BMW 328i Touring hat ein neuer Außendienstler seinen Weg auf den Firmenparkplatz gefunden. Doch der ist alles andere als Serie.

Marke Eigenbau? Bei diesem BMW 328i Touring bleibt nur wenig der Serie überlassen.

Marke Eigenbau? Bei diesem BMW 328i Touring bleibt nur wenig der Serie überlassen.

Exterieur mit Auge für’s Detail

Es ist durchaus wenig, was dem BMW 328i Touring noch an Werksoutfit aus Bayern geblieben ist. Der aber von Haus aus schon eleganten Linienführung bleibt auch dieses Exemplar treu. Besonders auffällig und eigentlich unverkennbar: Der Tiefgang dieser 3er-Karosserie. Per KW DDC Gewindefahrwerk liegt der Kombi satt auf der Straße. Die adaptive Dämpferfunktion lässt sich sogar über die BMW Erlebnistaste von comfort bis sportlich festlegen.

Ein satter Stand: Das KW DDC Fahrwerk sorgt beim BMW 328i Touring für Tiefgang.

Ein satter Stand: Das KW DDC Fahrwerk sorgt beim BMW 328i Touring für Tiefgang.

Endoptimiert wurde jedoch nicht nur die Spurlage, sondern auch die Radhausoptik. Mit seinen BBS CI-R Leichtmetallrädern in 20-Zoll-Ausführung ist der BMW 328i Touring auch für Showzwecke bestens gerüstet: Diese wurden gegenüber der Serie nachträglich Hochglanz-verdichtet und runden mit ihrem feinstrebigen Doppelspeichen-Design das Exterieur des 3ers grandios ab.

Redaktionsstolz auf vier Reifen: Die Vollfolierung macht aus dem BMW 3er ein wahres Wunderwerk.

Redaktionsstolz auf vier Reifen: Die Vollfolierung macht aus dem BMW 3er ein wahres Wunderwerk.

Wirklich extravagant wirkt der Powerkombi aber vor allem durch seine kreative Farbwahl. Wo am Touring zuvor Estoril Blau metallic vorherrschte, hat nun eine Vollfolierung im Farbton Satin Canyon Copper ihren Platz gefunden. Dazu schließt die Karosserie des BMW 328i Touring an der unteren Kante mit einer dezenten Kontrastlinie.

Die Kontrastlinie verleiht dem Exterieur den entscheidenden Feinschliff.

Die Kontrastlinie verleiht dem Exterieur den entscheidenden Feinschliff.

Der BMW 328i Touring bekommt 316 PS

Ein weiteres Highlight stammt von der Sattlerei LederArt, die dem BMW 328i Touring ein individuelles Tuning-Emblem sowie gelaserte Außenspiegelkappen verpasst hat. An der Frontpartie fällt aber nicht nur der „fehlende“ BMW-Rotor, sondern auch der originale Schriftzug von TUNINGSUCHE.DE auf.

Der BMW 328i Touring bringt ab Werk schon große Bi-Xenon-Augen mit.

Der BMW 328i Touring bringt ab Werk schon große Bi-Xenon-Augen mit.

Auf der Heckscheibe signiert der Inhaber ebenfalls mit seinen Marken, wohingegen die glänzend schwarzen Seitenschweller als Träger für die Firmenlogos der verbauten Tuningprodukte fungieren. Zudem wagt man mit der 335i-Optik der Abgasendrohre einen Vorgeschmack auf das Leistungsplus des BMW.

Ein 335i bläst zum Angriff? Nicht ganz, aber fast...

Ein 335i bläst zum Angriff? Nicht ganz, aber fast…

Das Vierzylinder-Triebwerk arbeitet werkseitig mit 245 PS sowie 350 Nm an maximalem Drehmoment. Per Heckantrieb genügt das bereits für einen 100 Km/h-Sprint in knapp über sechs Sekunden. Doch dank einer InsidePerformance-Optimierung entfaltet der 3er BMW bis zu 316 PS plus 440 Nm. Damit dürfte er dem Serienzustand eine gute halbe Sekunde voraus sein.

>>Technische Daten

Hersteller: BMW
Tuner: InsidePerformance / Putscher Car Wrapping / LederArt
Modell: 3er Touring (F31)
Leistung (Serie): 245 PS / 350 Nm
0-100 Km/h: 6,1 Sekunden

Leistung (Tuning): 316 PS / 440 Nm
0-100 Km/h: ca. 5,5 Sekunden

Vmax: 250 Km/h (Stage II)

Fotocredit: J. Miranda

Unser Hauptautor und Chefredakteur. Hat eine Schwäche für Hothatches, Audi RS-Modelle und sonstige V8-Boliden. Privat bleibt er bislang der Marke VW treu.

Leave A Comment


*