eisenmann_abgassystem_endschalldämpfer_bmw_550i_f10_top

BMW 550i (F10) mit Eisenmann Endschalldämpfer

15. November 2011
690 Views

Von Leistungsmangel kann man beim 408 PS starken BMW 550i (F10) sicher nicht sprechen. Eine potente V8-Maschine mit 4.4 Litern Hubraum und Biturbo-Aufladung sprechen für sich. Doch wer den passenden Sound dazu vermisst, bekommt jetzt bei Eisenmann spezielles Equipment in Form einer Sportabgasanlagen. Zur Wahl für den BMW 550i stehen die Sport-Variante inkl. EG-Zulassung für die Straße sowie eine Motorsport- bzw. Race-Variante für die Rennstrecke.

Potente Durchmesser sorgen für ein gelungenes V8-Klangerlebnis
Egal ob man sich beim BMW 550i für die „normale“ oder die Racingversion entscheidet: Beide Versionen werden mit zwei unterschiedlichen Durchmessergrößen angeboten. Entweder entspringt dem V8-Aggregat des BMW 550i (F10) ein zorniger Klang aus zwei Endrohren à 102 Millimeter Durchmesser oder den klassischen vier Endrohren à 90 Millimeter Durchmesser. Dabei sind die abgeschrägten Endrohre von Eisenmann aus doppelwandigem Edelstahl gefertigt und bieten neben der sportlichen Optik durchweg den beliebten kernigen Eisenmann-Klang. Im Falle der Version „Sport“ reizt der Endschalldämpfer sogar sämtliche gesetzlichen Vorgaben aus, bei der Race-Variante geht man noch einen Schritt weiter – hier ist die Sportabgasanlage für den BMW 550i nämlich ausschließlich auf Rennstrecken vorgesehen und geht in Sachen Klangkulisse auf’s donnernde Ganze.

Die Firma Eisenmann steht auf gesamter Linie für höchste Qualität in Handarbeit unter der Verwendung hochwertigen Edelstahls. Eine präzise Verarbeitung spricht klar für die strömungsoptimierte Bauweise und gleichzeitig einmalige Optik am Heck des BMW 550i. Somit werden erstklassiges Design und ein äußerst sportlicher Klang wieder einmal von Eisenmann vereint.

Der Kauf des Endschalldämpfers von Eisenmann für den BMW 550i (inklusive EG-Zulassung) ist direkt bei Eisenmann im Onlineshop oder im Fachhandel möglich. Dabei werden für die Variante mit zweiflutigen Endrohre (102 Millimeter) jedoch schon stolze 1.487,50 Euro berechnet, die Vierrohranlage mit 90 Millimetern Durchmesser in den Endrohren kostet bereits 1.606,50 Euro (inklusive Mehrwertsteuer). Für weitere Produktinformationen zur Anlage und weiterem Equipment wird man ebenfalls auf der Internetseite von Eisemann fündig.

Unser Hauptautor und Chefredakteur. Hat eine Schwäche für Hothatches, Audi RS-Modelle und sonstige V8-Boliden. Privat bleibt er bislang der Marke VW treu.

Leave A Comment


*