Top-Car Fahrzeugbewertung auf Tuningsuche.de

1. September 2010
707 Views

Natürlich ist es für den Besitzer eines getunten Fahrzeugs eine große Ehre, einen Pokal zu erhalten. Schließlich wurde in das Projekt meist sehr viel Zeit, Geld und Energie gesteckt und daher stehen die Pokale auch dafür als Wertschätzung für die geleistete Arbeit. Gerade die Besitzer von „Extremumbauten“ können sich daher oft einer ganzen Sammlung an Pokalen erfreuen, die sie natürlich auch gerne auf den zahlreichen Veranstaltungen präsentieren. So sind es nicht nur Alufelgen, Chromteile und aufwändige Lackierarbeiten, die mächtig Eindruck schinden, sondern gerade besonders außergewöhnliche oder einmalige Konzepte ziehen das Interesse der Jury und natürlich die neugierigen Blicke der Besucher auf sich. Oftmals gibt es dabei wahre Schätze zu entdecken, die ein komplett umgestaltetes Interieur, aufwändige Karosseriearbeiten, edelste Lackdesigns und eine gewaltige Leistungssteigerung erhalten haben. Selbstverständlich gehört eine leistungsstarke Soundanlage und ein Satz großer und glänzender Felgen mittlerweile zum Pflichtprogramm.

Die Bewertung der Fahrzeuge wird von einer Jury vorgenommen, natürlich werden die Fahrzeuge dabei in entsprechende Kategorien aufgeteilt um möglichst fair und präzise die einzelnen Vorzüge der Fahrzeuge zu würdigen. So gibt es beispielsweise Kategorien, die sich mit dem Innenraum befassen, eigene Sound-Off Wettbewerbe die sich mit der Car-Hifi Anlage befassen oder Show & Shine Wettbewerbe, die Fahrzeuge mit der glamourösesten Optik würdigen. Andere Kategorien sind dabei oft: Best of Show, bester Klassiker, weiteste Anreise, bester Volkswagen usw. Die Kategorien sind dabei äußerst vielfältig, was auch nicht verwundert, wenn man bedenkt das bereits auf eher kleinen Veranstaltungen oft hundert oder mehr Pokale zur Vergabe stehen.

Ein ganz klarer Nachteil der Pokalvergabe ist dabei allerdings, dass diese nie die gesamte Bandbreite an Fahrzeugen berücksichtigen könnte. Verständlich, wenn man bedenkt, dass sich die Tuningtreffen und Events über ganz Deutschland verteilen und natürlich nicht jedes getunte Auto auf jedem Event zu bewundern sein kann. In Zeiten von Internet und Social Communities gibt es aber auch hierfür eine Lösung. Das Portal Tuningsuche.de, welches sowohl Community als auch Informationsquelle für alle Bereiche des Tunings ist, hat für die Mitglieder ein neues Feature ins Leben gerufen und bietet unter dem Schlagwort „Top Cars“ eine Fahrzeugbewertung an. Schon lange können Mitglieder auf der Seite Profile für ihre Fahrzeuge anlegen, diese mit Daten, Bildern und Tuningteilen pflegen und so ihr Auto auch online in Szene setzen. Nun ist es möglich sein Fahrzeug zur Bewertung freizugeben und alle anderen können von nun ab dieses Fahrzeug zu bewerten, Kommentare hinterlassen oder einfach die Rangliste der Fahrzeuge betrachten. Somit ist jeder Gast und Jury zugleich, und nach und nach wird sich eine riesige Rangliste entwickeln, bei der die ersten Plätze ebenso heiß begehrt sein werden, wie auf einem realen Treffen. Bereits jetzt ist es möglich sich eine globale Rangliste aller Fahrzeuge oder aber eine markenspezifische Rangliste anzeigen zu lassen und die besten fünf Fahrzeuge werden zusätzlich auf der Startseite angezeigt. Weitere Features sind natürlich bereits in Arbeit, also lasst euch überraschen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Unser Hauptautor und Chefredakteur. Hat eine Schwäche für Hothatches, Audi RS-Modelle und sonstige V8-Boliden. Privat bleibt er bislang der Marke VW treu.

Leave A Comment


*