Audi RS6 von MTM

16. Juli 2010
1.248 Views

Genug Gas hat er ja eigentlich schon, der Audi RS6, aber so richtig am Limit rollt die Powerlimousine aus Ingolstadt dennoch nicht. Daher haben sich die Jungs von Motorentechnik Mayer auch ein paar schöne Gimmicks für ihren Audi RS6 MTM überlegt – unter anderem mehrere Stufen für das Motorupdate.

Satte 580 PS leistet der Audi RS6 ab Serie mit seinem V10 TFSI, wer klein anfangen will holt sich für schlappe 1.000 € erstmal die V-Max-Aufhebung (gibt’s alternativ auch schon beim Audi RS6 plus). Mit neuer Software für die Motorsteuerung und zusätzlichen Schalldämpfern samt Luftfiltern verpasst MTM dem Audi RS6 bis zu 702, 730 oder gar 742 PS unter die Haube. Zusätzlich werden auch Endrohrblenden, ordentliche Felgensätze und Carbonteile fürs Exterieur bereit gehalten.

Lange Rede, kurzer Sinn: der Audi RS6 MTM ist noch ein bisschen mehr Bestie als zuvor und hat einen ungeheuren Antritt auf der linken Spur. Wie das beim Audi RS6 MTM mit 730 PS aussieht, zeigt euch dieses Video:

Hier noch ein paar Fotos vom Audi RS6 MTM:

Unser Hauptautor und Chefredakteur. Hat eine Schwäche für Hothatches, Audi RS-Modelle und sonstige V8-Boliden. Privat bleibt er bislang der Marke VW treu.

Leave A Comment


*