essen_motor_show_2012_top

Essen Motor Show 2012 – zwei Wochen bis zum Auftakt

17. November 2012
944 Views

Ein wiederkehrender Termin, welcher fest bei jedem Autobegeisterten im Kalender stehen sollte: Die Essen Motor Show. Dank des wachsenden Trends von Interessenten rundum die Themen Tuning, Motorsport, und Sportwagen werden in diesem Jahr auf der Essen Motor Show etwa 340.000 Besucher erwartet.

Verschiedene Themensektoren auf der Essen Motor Show
Im Mittelpunkt der Essen Motor Show stehen wie immer zahlreiche Automobile. Dabei lassen diese sich thematisch in Tuningmobile, Motorsport, Seriensportwagen sowie Classic Cars und Motorräder unterscheiden. Vor allem die Tuning-Abteilung, die Sportwagen und neue Modelle aus dem Motorsport werden die Herzen der PS-Fans auch in diesem Jahr wieder höher schlagen lassen. Hier zeigt sich die Essen Motor Show als Mittelpunkt der neuesten, schönsten, sportlichsten und ausgefallensten Gefährte, welche die Autowelt derzeit zu bieten hat. Ganz am Puls derzeit befinden sich jedoch nicht allein die Autoliebhaber sondern vor allem auch die Hersteller bzw. Aussteller, welche ein zunehmendes Interesse an der Essen Motor Show zeigen. Als einige der am stärksten vertretenen Autohersteller stellen BMW, Ford, Mini und Skoda seine Sportwagen sowie Subaru, Toyota und Renault seine Motorsportmobile aus.

Aktuelle Tuningtrends zeichnen die Essen Motor Show aus
Auch in diesem Jahr wird er auf der Essen Motor Show wieder internationale Top-Tuningfirmen mit ihren Projekten zu bestaunen geben. Neben der technischen Raffinesse überzeugen die Tuningfahrzeuge durch die Kreativität und das Design, zudem erstreckt sich das Portfolio der Tuninghersteller über Zubehörteile und Einzelkomponenten wie Felgen und Abgassysteme bis hin zu fertiggestellten und verkaufsreifen Tuninggefährten. Im Rahmen der eBay Motors tuningXperience präsentieren auf der Essen Motor Show insgesamt rund 80 Show-Cars eine besondere Stil-Vielfalt. Als Pendant zu den kommerziell gestalteten Mobilen wird es auf der diesjährigen Essen Motor Show auch wieder zahlreiche private Tuner zu sehen geben, welche im Rahmen von Tuningclubs und zur Schaustellung beim Hella Show & Shine-Award ihre Fahrzeuge präsentieren.

Natürlich bietet die Essen Motor Show neben den stillgelegten Ausstellungsfahrzeugen auch das eine oder andere Event für die Besucher. In der Trackhalle gibt es wie auch schon zuletzt ein echtes Motordrom mit Live-Motorsport und zahlreichen Show-Acts. Die Motorsport-Arena präsentiert dabei zum ersten Mal das sensationelle Finale des IDS-Gymkhana-Drift-Cups. Die etlichen Verbände und Motorsport-Veranstalter haben neben ausgestellten Fahrzeugen auch das eine oder andere Event vorzuweisen. Die DTM wird auf der Essen Motor Show zudem mit einer eigenen Präsentation aufwarten.

Unser Hauptautor und Chefredakteur. Hat eine Schwäche für Hothatches, Audi RS-Modelle und sonstige V8-Boliden. Privat bleibt er bislang der Marke VW treu.

Leave A Comment


*