Startschuss: Die Tuning World Bodensee 2016 in Friedrichshafen

5. Mai 2016
1.120 Views

Es ist wieder soweit: Auf dem Messegelände Friedrichshafen wird ab sofort wieder vier Tage lang Vollgas gegeben. Mit der Tuning World Bodensee 2016 öffnet vom 05. bis 08. Mai erneut eine der wichtigsten Tuningmessen Europas seit heute Ihre Pforten.

Zu Gast auf der Tuning World Bodensee 2016: Die Teilnehmer der Gumball 3000 Rallye.

Zu Gast auf der Tuning World Bodensee 2016: Die Teilnehmer der Gumball 3000 Rallye.

Ein Highlight bereits vorweg: Die Gumball 3000 Rallye

Wer sich bereits am Vortag zur Tuning World Bodensee 2016 (04. Mai) begeben hat, durfte sogar die legendäre Gumball 3000 Rallye mit begrüßen. Die Rundreise sündhaft teurer Boliden startete am 30. April in Dublin (Irland) und legte in Friedrichshafen eine Stippvisite auf ihrem Weg nach Bukarest (Rumänien) ein.

Kurzer Zwischenstopp: Auf dem Weg nach Rumänien machen die Gumball 3000-Fahrer Rast in Süddeutschland.

Kurzer Zwischenstopp: Auf dem Weg nach Rumänien machen die Gumball 3000-Fahrer Rast in Süddeutschland.

Als prominente Ergänzung zum Einzug der Gumball-Supersportler kamen auch Stars wie David Hasselhoff und der ehemalige Formel 1-Fahrer Jean Alesi zum vorgelagerten Event.

Ganz wie in alten Zeiten: F1-Fahrer Jean Alesi zeigte sich ebenfalls auf der Tuning World Bodensee 2016.

Ganz wie in alten Zeiten: F1-Fahrer Jean Alesi zeigte sich ebenfalls auf der Tuning World Bodensee 2016.

Stars und Ikonen auf der Tuning World Bodensee 2016

Doch auch ohne das Vortagsevent bringt die diesjährige Tuningmesse wieder etliche Vorzüge mit sich. Schon am ersten Messetag lässt sich Driftkönig Ken Block am Stand von KW und ST suspensions für ein paar Autogramme gewinnen.

Lässt sich die Tuning World Bodensee 2016 ebenfalls nicht entgegen: Gymkhana Drift-Ikone Ken Block.

Lässt sich die Tuning World Bodensee 2016 ebenfalls nicht entgegen: Gymkhana Drift-Ikone Ken Block.

Wer es generell auf die Prominenz abgesehen hat, bekommt auch zwei weitere elementare Gesichter der Szene zu sehen: Sowohl PS-Profi Jean-Pierre Kraemer wie auch Sidney Hoffmann verbringen ihr langes Wochenende auf der Tuning World Bodensee 2016 – und stehen Euch täglich für Autogramme zur Verfügung.

Ein Blick unter die Haube lohnt sich gelegentlich.

Ein Blick unter die Haube lohnt sich gelegentlich.

Aber auch sie halten sich nah am Tuninggeschehen: Sidney’s Carcheck findet am Sonntag statt, wo wieder der eine oder andere heiße Schlitten unter die Lupe genommen werden darf.

Driftaction und heiße Tuninggeschosse zieren die Messehallen

Eines der größten Highlights der Tuning World Bodensee 2016 ist auch in diesem Jahr wieder der sogenannte European Tuning Showdown (kurz: ETS). Mit täglichen Heat-Sessions werden die insgesamt 64 Autos aus 13 Nationen von einer Jury kritisch bewertet, bis der ETS-Gewinner feststeht.

Der Kampf um den Titel: Auf der Tuning World Bodensee 2016 findet erneut der European Tuning Showdown statt.

Der Kampf um den Titel: Auf der Tuning World Bodensee 2016 findet erneut der European Tuning Showdown statt.

Deutlich weniger ruhig und mit reichlich Gummi geht es dagegen bei den Drift Shows im Außenareal zur Sache. Täglich findet auch der German Speed Drift statt, bei dem die Querdynamik der Fahrzeuge das Maß der Dinge stellt.

Auf dem Static Display geht es heiß her: Drift um jeden Preis.

Auf dem Static Display geht es heiß her: Drift um jeden Preis.

Die Tuning World Bodensee 2016 zeigt Haut

Und – wie könnte es anders sein – spielt auch das weibliche Geschlecht eine entscheidende Rolle auf dem Messegelände. Wie seit geraumer Zeit üblich, findet am Sonntag das Miss Tuning Finale 2016 statt. Aus zuvor 350 Bewerberinnen bleiben bis dato nur noch 12 Finalistinnen im Rennen, welche die amtierende Liane Günter beerben wollen.

Das große Finale: Wer wird die Miss Tuning 2016?

Das große Finale: Wer wird die Miss Tuning 2016?

Als grandiose Abrundung des Messegeschehens, finden natürlich auch wieder die After Show Parties statt. Dieses mal füllt nach Sonnenuntergang die Ibiza World Club Tour die Hallen. Zudem gehen sich beim sogenannten Battle of the Beatz verschiedene DJs zumindest akustisch an den Kragen und buhlen um die Gunst Ihrer Zuhörer.

>>Die Tuning World Bodensee 2016 im Überblick

Event: Tuning World Bodensee
Ort: Messegelände Friedrichshafen
Termin: Do 05. bis So 08. Mai 2016
Öffnungszeiten: täglich 10 bis 18 Uhr
Eintrittspreise: 14 Euro (Tageskarte) / 12 Euro (ermäßigt)
Parkplätze: kostenlos

Fotocredit: Messe Friedrichshafen

Unser Hauptautor und Chefredakteur. Hat eine Schwäche für Hothatches, Audi RS-Modelle und sonstige V8-Boliden. Privat bleibt er bislang der Marke VW treu.

Leave A Comment