VW Touareg W12 – die CoverEFX Sport Edition kommt mit 500 PS

21. April 2010
1.212 Views

Für eine etwas längere Zeit stand die Autofarbe weiß schwer in der Mode, besonders für hochwertige Tuningfahrzeuge bot die Farbe Anlass für sehr ansprechende Kontrastierungen des Exterieurs. Die Tuningfirma CoverEFX zeigt mit der VW Touareg W12 Sport Edition jetzt einen Garant mit neuer Aussenhaut in edler Grau-Schwarz-Kombination. Dank moderner Techniken der Fahrzeugfolierungen bietet sich für äußerliches Tuning immer häufiger die Gelegenheit eines neuen ‚Anstrichs‘. Als Spezialist wollte sich somit auch CoverEFX aus Erftstadt mal wieder an einem wahren Schmuckstück versuchen – und wer kam da gelegener als ein standfester VW Touareg, der neuen sportlichen Kick sucht?

Die VW Touareg W12 Sport Edition besticht auf den ersten Blick durch eine neue Fahrzeug-Komplett-Folierung in einer Kombination aus „gun-metall-matt“ für die Grundkarosserie und „schwarz-glanz“ auf der Motorhaube. Neben einem optimalen Schutz für den Originallack bietet die VW Touareg W12 Sport Edition somit ein äußerst sportliches Erscheinungsbild. Ein weiterer Blick auf die tief-gezogene Front der VW Touareg W12 Sport Edition zeigt, dass auch etliche Anbauteile wie der Frontgrill, die vorderen Lufteinlässe und die Aussenspiegel in schwarz-glanz lackiert wurden. Gleiches gilt auch für sämtliche verbaute Chromleisten der VW Touareg W12 Sport Edition. Sie wirkt in der Vorderansicht einfach unheimlich bissig, die matte Lackierung zeigt metal-brushed-Optik und erscheint mit den finsteren schwarz-lackierten Elementen angenehm exotisch. Hinzu kommen auffällig rote Pinstripes, die als Konturen die Motorhaube samt Kühlergrill sowie den Felgenrand und die Seitenlinie der VW Touareg W12 Sport Edition zieren. Aus dem edlen Farbeneffekt von rot, schwarz und grau erblicken ebenso hochwertig kräftige Xenon-Lichter den Straßenasphalt.

Schriftzug statt Emblem: So verwandelt der Fahrzeugfolierer CoverEFX den VW Touareg in ein Unikat und setzt für die VW Touareg W12 Sport Edition ganz eigene Maßstäbe in der Optik. Der Kühlergrill wirkt ohne das gewohnte VW-Emblem leider doch etwas blas auf der Haut, ein nicht übersehbarer Schriftzug von „CoverEFX“ ziert anstatt die Seitenlinie der VW Touareg W12 Sport Edition – begleitet von den beiden roten Pinstripes. Unterhalb des Schriftzugs befinden sich an beiden Seiten des Fahrzeugs markante Einstiegsleisten, welche die Bodenfreiheit der VW Touareg W12 Sport Edition zusätzlich schmälern und damit optischen Reiz erzeugen.

Etwas mehr dunklen Ton erfährt bei der VW Touareg W12 Sport Edition auch der Innenraum. Hier ging CoverEFX mit Scheibentönung und Sonnenschutzfolien für alle Fensterscheiben im „anthracite-style“ ans Werk. Damit soll ein angenehm temperiertes Raumklima für die komfortable Fahrt erzeugt werden. Als getönter Gegenspieler stechen zudem die Rückleuchten der VW Touareg W12 Sport Edition etwas heraus: diese wurden lasiert und passen sich nun bestens in der Palette von getönten Scheiben ei. Und weil alle guten Dinge drei sind, wurden auch die 22″-Leichtmetallfelgen von Kahn (Typ „RS-L“) geschwärzt – jedoch nicht einfach lackiert sondern schwarz pulverbeschichtet und zudem mit Pinstripes entlang der Aussenkante zusätzlich veredelt. Die VW Touareg W12 Sport Edition rollt im Übrigen auf satten breiten Hochleistungsreifen: die 295/30er-Pneus Pirelli Zero Scorpion nehmen die Kahn-Alufelgen sicher in sich auf und bewegen die VW Touareg W12 Sport Edition zudem rasend schnell vorwärts – nur so war auch die heissersehnte V-Max-Aufhebung machbar!

Doch nicht nur die Optik der VW Touareg W12 Sport Edition kann überzeugen, ebenso die Tier, das unter der schwarz-glänzenden Motorhaube steckt. Verbaut wurde natürlich das stärkste von VW verfügbare Modul – ein V12-Aggregat, das von CoverEFX überarbeitet wurde und nur in limitierter Stückzahl von 500 Exemplaren zu haben ist. Dank der Software-Optimierung im Motormanagement, einem neu eingebauten Sportluftfilter und dem Edelstahl-Endschalldämpfer von Cargraphic bringt es die VW Touareg W12 Sport Edition auf eine Höchstleistung von 500 PS. Um die Wucht aus der Motorhaube der VW Touareg W12 Sport Edition zu bändigen, wurde das Fahrwerk elektronisch modifiziert, sodass Sport und Komfort gleichermaßen zum Tragen kommen. Durch die Elektronik ist eine Absenkung des Serienfahrwerks möglich, um das SUV-Geschoss konstant stabil in der Spur zu halten.

Leider kostet der Spaß in der VW Touareg W12 Sport Edition von CoverEFX aber doch ein paar Euros: der Neuwagenpreis vom Serien-VW Touareg und der von CoverEFX angebotenen Fahrzeugveredlung liegt bei 140.500 €! Also schon mal etwas Geld zur Seite legen…

Unser Hauptautor und Chefredakteur. Hat eine Schwäche für Hothatches, Audi RS-Modelle und sonstige V8-Boliden. Privat bleibt er bislang der Marke VW treu.

Leave A Comment


*