BMW

bmw-m6-cabrio-f12-noelle-motors-02

BMW M6 Cabrio mit 766 PS: Winterzeit ist Vorbereitungszeit!

Auch wenn es um die Weihnachtszeit den ein oder anderen brauchbaren Cabrio-Tag gab, dürften die meisten wohl auf ihr sauber verstautes Saisonkennzeichen geschielt haben. Wer jedoch die Gunst der Stunde nutzt, kann im Sommer dafür umso mehr Spaß ausleben: Tuner Noelle Motors hat sich zu diesem Zweck ein aktuelles BMW M6 Cabrio mit 575 PS in die Hallen geholt – und vor allem an der Software „geschraubt“.

Nicht nur die matte Frozen Brilliant-Lackierung zeichnet dieses BMW M6 Cabrio aus.

Nicht nur die matte Frozen Brilliant-Lackierung zeichnet dieses BMW M6 Cabrio aus.

Markantes Powerplus für den V8-Biturbo

Bereits ab Werk haben die Bayer ihr BMW M6 Cabrio nicht gerade schwach bestückt. Der mittlerweile renommierte 4.4-Liter-V8 verfügt dank zweifacher Zwangsbeatmung und Competition Paket über satte 575 PS bei 680 Nm Drehmoment. Serienmäßig geht es so binnen 4,2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100, die Vmax liegt bei obligatorischen 250 Km/h (sofern denn kein M Driver’s Package zugebucht wird).

Macht auch geschlossen eine gute Figur: Das BMW M6 Cabrio von Noelle Motors.

Macht auch geschlossen eine gute Figur: Das BMW M6 Cabrio von Noelle Motors.

Per Kennfeldoptimierung sucht Noelle Motors sein Glück und treibt das heckgetriebene BMW M6 Cabrio in neue Dimensionen: In der Spitze werden so bis zu 766 PS und 882 Nm Drehmoment erzielt. Doch nicht die Software allein zeichnet für die Ausbeute verantwortlich, auch Downpipes und Sportkatalysatoren sind Teil des Konstrukts. Optional kann der Kunde hier auch zu einem Komplettpaket aus Sport-Endschalldämpfer und Sportabgasanlage greifen.

Ready for Takeoff: Das BMW M6 Cabrio geht mit bis zu 766 PS in den Export.

Ready for Takeoff: Das BMW M6 Cabrio geht mit bis zu 766 PS in den Export.

BMW M6 Cabrio Tuning mit Bedacht

Obendrein fällt das BMW M6 Cabrio so nicht nur bärenstark aus, es wird auch reichlich laut und rasant schnell: Aus den zwei Doppelendrohren faucht der Achtender bis zur Drehzahlgrenze, der Topspeed wird bis Tempo 345 ermöglicht. Ein Kavalierstart wurde offiziell zwar nicht gemessen, könnte aber bei gut und gerne 3,6 Sekunden liegen. Eine TÜV-Absegnung bekommt man in dieser Stage 3 jedoch leider nicht, sie ist lediglich für den Export bestimmt.

Noelle Motors hat zudem auch alternative Felgenmodelle im Angebot.

Noelle Motors hat zudem auch alternative Felgenmodelle im Angebot.

Gleichzeitig behält Noelle alle Schutzfunktionen des BMW-Triebwerks aufrecht, um bösen Überraschungen vorzusorgen. Wer eine legale Ausführung für heimische Straßen sucht, bekommt mit rund 700 PS eine abgespeckte, aber durchaus attraktive Variante des BMW M6 Cabrio geboten. Neben optionalen Rad-Reifen-Kombinationen und Fahrwerken bietet man für den M6 auch eine Tuning-Garantie an.

Fotocredit: Noelle Motors

Unser Hauptautor und Chefredakteur. Hat eine Schwäche für Hothatches, Audi RS-Modelle und sonstige V8-Boliden. Privat bleibt er bislang der Marke VW treu.

Leave A Comment


*