Das geht ab! – Audis R8 bekommt TwinTurbo-Nachhilfe von Heffner Performance

4. Februar 2010
2.073 Views

Eines muss man der Tuningschmiede Heffner Performance ja lassen: Sie kümmern sich wenigstens zuerst um die kleinen schwächeren Motoren, bevor den großen geholfen wird! In diesem Fall bekam der Audi R8 4.2 Nachhilfe – und zwar mit einem TwinTurbo-Paket für etwas mehr Vorwärtsdrang. Bislang haben sich zwar schon ABT und MTM an dem Supersportler Audi R8 versucht, aber Heffner Performance macht ja bekanntlich vor nichts Halt!

Mit seiner Grundleistung von 420 PS aus einem V8-Benziner kann man dem Audi R8 eigentlich keinen Vorwurf machen. Der Audi R8 sprintet in kurzen 4,6 s aus dem Stand auf Tempo 100 und lässt auch mit quattro-Antrieb ordentlich Gummi auf der Straße. Als Porsche-Killer wird der Audi R8 seit Beginn seiner Existenz gehandelt, vom großen 5.2-V12-Bruder mal ganz abgesehen. Aber all das ließ Heffner Performance völlig kalt und somit gibt es nun den weltweit ersten TwinTurbo-Audi R8.

Mit lediglich 0,4 Bar zusätzlichem Ladedruck bringt der TwinTurbo von Heffner frischen Wind in den Audi R8 und seinen V8-Mittelmotor. Deutlich mehr würde der Audi R8 sicherlich vertragen, aber bereits so kommen beim Audi R8 226 PS zusätzlich aus dem Motor. Das bringt letztendlich zwar 646 PS auf die Kurbelwelle des Audi R8, leider kommen aber nur 543 PS davon wirklich auf den Reifen an! Laut Heffner dürfte der V8 im Audi R8 sogar 723 PS entwickeln, wenn man ihm mit 100-Oktan-Benzin den richtigen Drink geben würde…
Genauere Werte wurden von Heffner noch nicht bekannt gegeben, Schätzungen zufolge könnte beim Audi R8 TwinTurbo aber eine Sprintzeit von nur noch 3,6 s realistisch und somit bis zu 330 Km/h in der Spitze erreichbar sein!

Optisch ist der überholte V8-Motor vom Audi R8 natürlich ein Schmuckstück für Tuning-Fans. Eine sehr aufwendige und auffällige Rohrgeometrie hinterm Heck des Audi R8 macht die zusätzliche Performance sichtbar – eigentlich zu schade um hinter der Karosserie versteckt zu werden. Doch nicht traurig sein: Dafür macht die Beschleunigung im Audi R8 jetzt umso mehr Spaß! Und für alle besonders gierigen Tuning-Fans von Audi und Heffner: auf der Homepage von Heffner Performance wird schon von einem TwinTurbo für den großen Audi R8 5.2 V10 berichtet, angeblich sollen bis zu 828 PS aus dem V10-Triebwerk des Audi R8 rausgeholt werden. Also freuen wir uns auf TwinTurbo Power im Großen!

Über Preise schweigt man zuletzt noch bei Heffner, so ganz lappidar dürfte der Aufpreis für die PS-Spritze durch den TwinTurbo im Audi R8 aber nicht ausfallen – also abwarten und schon jetzt auf den nächsten Streich von der Tuningschmiede Heffner Performance freuen.

Bilder via Teamspeed.com

Unser Hauptautor und Chefredakteur. Hat eine Schwäche für Hothatches, Audi RS-Modelle und sonstige V8-Boliden. Privat bleibt er bislang der Marke VW treu.

3 Comments

  1. Hey Jungs,
    ein GEILES Gerät!! Und übrigens, nen super Relauch hingelegt!
    Echt nen ganz dickes Lob an Euch, weiter so…

    • Danke :-)
      Das hört man gerne. Du kannst Dich gern öfter zu Wort melden :-)

      Grüße
      Phil

Leave A Comment


*