autoschlüssel-verlust-diebstahl-04

Autoschlüssel verlegt oder verloren: Das könnt Ihr im Notfall tun

22. November 2018
169 Views

Dass man sich einmal aus der eigenen Wohnung aussperrt oder den Schlüssel unterwegs verliert, kann vorkommen. Ein lokaler Schlüsseldienst ist schnell bestellt, um das Haustürschloss zu öffnen. Doch im Stress des Alltages muss es nicht unbedingt den Haustürenschlüssel treffen. Was tun, wenn auf einmal der Autoschlüssel fehlt?

Wer hilft beim Verlust des Autoschlüssels?

Meist hat man als Autobesitzer zwar einen zweiten Autoschlüssel, doch dieser wird für gewöhnlich in der Wohnung verwahrt. Ist man jedoch gerade unterwegs und kommt nicht so einfach nach Hause kommt, steht jeder vor einem Problem. In jedem Fall gilt es zu unterscheiden, ob man neues Fahrzeug besitzen oder ein eher älteres Modell. Bei älteren Autos ist es oftmals möglich die Türen selbst zu öffnen, beispielsweise mit einem dünnen Draht oder einer Schnur. Im Internet gibt es zahlreiche Anleitungen zum Öffnen des eigenen PKWs.

Im Fahrzeug liegen gelassen: Ohne Autoschlüssel in der Tasche ist man schnell aufgeschmissen.

Im Fahrzeug liegen gelassen: Ohne Autoschlüssel in der Tasche ist man schnell aufgeschmissen.

Wichtig ist dabei wohl, vorher die Nachbarschaft vorzuwarnen – vor allem wenn es sich um ein mit einer Alarmanlage gesichertes Fahrzeug handelt. Der Alarm wird in jedem Fall ausgelöst, was ungewollt einen Polizeieinsatz zur Folge haben könnte. Bei neueren Fahrzeugen helfen Euch diverse Clubs, die gegen Aufpreis auch einen Schlüsseldienst für Ihre Mitglieder anbieten.

So kann man Sie sich beispielsweise an den ADAC, ACE oder den BAVC wenden. All diese Clubs bieten einen Dienst des schnellen Öffnens. Doch auch wenn man für’s Erste wieder vom Fleck kommt: Solltet Ihr den Autoschlüssel nicht nur im Wagen vergessen haben, sondern ihn verlieren, müsst Ihr Euch schnellstmöglich um Ersatz kümmern.

Im Falle von Verlust oder Diebstahl des Autoschlüssels, kann ein Schlüsseldienst goldwert sein.

Im Falle von Verlust oder Diebstahl des Autoschlüssels, kann ein Schlüsseldienst goldwert sein.

Autoschlüssel nachmachen lassen oder beim Vertragshändler anfragen

Im besten Fall habt Ihr natürlich einen Ersatzschlüssel zuhause hinterlegt, welcher Euch schnell weiterhilft. Ist dies nicht der Fall, verkompliziert sich die gesamte Angelegenheit. Bei älteren Fahrzeugen könnt Ihr den Autoschlüssel ggf. noch bei einem freien Anbieter nachmachen lassen. Hierzu bedarf es jedoch eines erfahrenen Schlüsseldienstes, der beurteilen kann, ob Ihr Fahrzeugschlüssel kopiert werden kann. Bereits bei etwas neueren Fahrzeugen ist es kaum mehr möglich, den Schlüssel einfach nachzumachen.

autoschlüssel-verlust-diebstahl-05

Zahlreiche technische Neuerungen und Fortschritte machen die Autoschlüssel heutzutage zu hochkomplexen Bauteilen. Durch den hohen Bestandteil an High-Tech können diese kaum mehr von einem Schlüsseldienst nachgemacht werden. In einem solchen Fall empfiehlt es sich, den Hersteller des Fahrzeuges bzw. einen Vertragshändler zu kontaktieren und einen Schlüssel vor Ort nachmachen zu lassen.

Oftmals geht mit dem Nachbestellen keine nervenaufreibende Arbeit einher. Über Online-Formulare oder in Autohäusern vor Ort könnt Ihr den neuen Schlüssel in Auftrag geben. Die Hersteller haben den Vorteil, dass sie die benötige Technologie direkt in den nachgemachten Schlüssel einbauen können. So habt Ihr allen Komfort des verlorenen Schlüssels auch im neuen Modell. Zudem könnt Ihr sicher sein, dass der Schlüssel wirklich zu hundert Prozent kompatibel ist.

autoschlüssel-verlust-diebstahl-01

Die Versicherung kontaktieren

Wenn der Schlüssel wirklich verloren geht, sollte man zudem die eigene Kasko-Versicherung benachrichtigen. Informatiert Ihr Euren Versicherer nicht, geht man das großes Risiko ein, den kompletten Versicherungsschutz erlöschen zu lassen. Sollte Euch der Fahrzeugschlüssel nicht nur verloren gegangen sondern entwendet worden sein, empfiehlt sich natürlich auch ein Gang zur Polizei. Hier können Ihr den entwendeten Schlüssel zur Anzeige bringen. Diesen Vorgang solltet Ihr dann ebenso an Euren Versicherer weitergeben. Der Versicherungsschutz bleibt dann bestehen und sichert Euch zudem ab, falls das Fahrzeug durch den entwendeten Autoschlüssel gestohlen werden sollte.

Fotocredit: pexels.com

Unser Hauptautor und Chefredakteur. Hat eine Schwäche für Hothatches, Audi RS-Modelle und sonstige V8-Boliden. Privat bleibt er bislang der Marke VW treu.

Leave A Comment